Bildungsurlaub „Stimme wirkt!“

Bildungsurlaub „Stimme wirkt!“

11. – 13. Oktober 2017

Die Stimme ist ein wichtiges Kriterium für Ihr persönliches Wohlbefinden und Ihre Karriere. Sie entscheidet darüber, ob die Gesprächsatmosphäre angenehm ist und Sie Ihre Inhalte überzeugend transportieren. Gleichzeitig beeinflusst die Stimme Ihren Charakter. Denn der Klang Ihrer Stimme entscheidet über Ihre Wirkung auf andere und bewirkt somit eine Reaktion, die Sie prägt. Wenn Sie Ihre Stimme gut kennen und die Mechanismen verstehen, können Sie sie gezielt einsetzen.

In dieser Fortbildung zeigt Kirsten Mall Ihnen einen Zugang zu Ihrer Stimme, sowie einen schonenden, leichten und flexiblen Stimmgebrauch. Mit Hilfe von Stimm-, Körper- und Wahrnehmungsübungen werden Ihre Fähigkeiten und Stärken entdeckt und weiterentwickelt. Im Mittelpunkt steht dabei Ihr Wohlgefühl.

So können Sie zukünftig gezielt und authentisch agieren.

  • ZuhörerInnen fesseln
  • Überzeugend auftreten
  • Mit Freude sprechen
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Persönlichkeit entwickeln
  • Stimmig auftreten

Die Methode Schlaffhorst-Andersen führt über gezielte Übungen zu einer verbesserten Eigenwahrnehmung. Diese ist Voraussetzung für eine Optimierung von Stimme, Sprache, Körpersprache und Präsentationsfähigkeit. Die Individualpsychologie geht von einem ganzheitlichen Verständnis der bewussten und unbewussten Handlungs- und Erlebnisweisen aus. Ihr Menschenbild ist geprägt von dem Vertrauen auf die Fähigkeiten und Stärken jedes Einzelnen. Beide Ansätze folgen einer Gemeinsamkeit: der Mensch schärft sein Bewusstsein, erkennt Zusammenhänge und wird so handlungsfähig.

 

Zeiten:

11.-13. oktober 2017
Mi – Fr 10.00 – 17.00h
24 Ustd

Neuerscheinung !!!

Neuerscheinung !!!

9783556064597

Schule authentisch und charismatisch leiten –
ein stimmiges Training für Schulleiter, um wirkungsvoll zu überzeugen

Schulleiter stehen heute vor großen Herausforderungen. Nur durch persönliche Überzeugungskraft und stimmiges Auftreten sind sie in der Lage, sich gegenüber den vielen Interessen und Forderungen, die an sie gerichtet werden, zu behaupten. Um eine Schule zu ermöglichen, die Lehrer als Arbeits- und Schüler als Unterrichtsort schätzen und die von Eltern und Außenstehenden mitgetragen wird, brauchen sie Charisma und Ausstrahlung. Dabei ist ihre Stimme ihr wichtigstes Werkzeug: Arbeit an der Stimme bewirkt nicht nur, dass Ihre Stimme kraftvoller, sympathischer, wirkungsvoller und überzeugender wird. Stimm- und Körperübungen, wie sie in diesem Buch vorgestellt werden, wirken auch nach innen. Sie verschaffen größeres inneres Standing und damit mehr Sicherheit im Umgang mit der Leitungsaufgabe.
Dieses Buch liefert Hintergrundwissen zu Physiologie und Einsatzmöglichkeiten Ihrer Stimme, zeigt, wie sie wichtige Gesprächs- und Redesituationen optimal bewältigen können, verdeutlicht den Zusammenhang von innerem Gestimmtsein und äußerer Wirkung der Stimme und gibt Ihnen nützliche Methoden an die Hand, wie Sie Ihre Stimme einsetzen können, um andere zu überzeugen, zu ermutigen und zu begeistern.

Empfohlen für:
jeden, der seine Stimme neu betrachten, verstehen und gezielt einsetzen will.


Empfehlungen:

Reinhard Böhm, ehem. Schulleiter und Qualitätsprüfer in Nordrhein-Westfalen:
„Schule leiten – eine herausfordernde Aufgabe mit einem sehr hohen Anforderungsniveau. Kirsten Mall formuliert den Titel ihres Buches aber noch deutlich anspruchsvoller: Schule authentisch und charismatisch leiten. Kann dieser Anspruch in der Praxis überhaupt eingelöst werden? Sicher am besten dann, wenn die Schulleitungsrolle glaubwürdig und verlässlich interpretiert wird. Kirsten Malls Buch unterbreitet dem Leser zahlreiche Angebote, das eigene Handeln entsprechend zu hinterfragen, die persönliche Haltung zu festigen und das tägliche Handeln dank zunehmender Ausstrahlungskraft wirksam werden zu lassen. Dass die Autorin die Bedeutung der Stimme in diesem Entwicklungsprozess in vielfältiger Weise untersucht, verleiht dem Buch ein Alleinstellungsmerkmal und macht es aus Sicht des Rezensenten zu einer echten Kaufempfehlung.“

Robert Kötter, Autor und Coach, Work-Life-Romance:
„Das perfekte Buch zur Stimme – nicht nur für Schulleiter. Hier stimmt einfach alles: gut zu lesen, hilfreich im Alltag, um immer gut bei Stimme zu sein. Für alle, die gehört werden wollen: absolut empfehlenswert!“

Dr. Ludger Kotthoff, Dipl.Psych., Psychol. Psychotherapeut, Lehrender am Fachbereich Psychol. an der WWU Münster (pensioniert):
„Mit der Beschreibung und Erläuterung ihres StimmConcepts ist Kirsten Mall ein anschauliches und informatives Buch gelungen. Es ist flüssig geschrieben und leicht verständlich für Menschen, die sich sowohl eine Erklärung für stimmliche Probleme als auch eine Anleitung bei stimmlichen Herausforderungen wünschen. Der integrative, ganzheitliche Ansatz ist überzeugend dargestellt und präzisiert durch die individualpsychologische Sichtweise einen Einblick in die Wechselwirkung von Stimme und Person, aus dem sich konkrete Maßnahmen ableiten lassen.“