Stimmtherapie

Kommunikationsfähigkeit erhalten • Wohlbefinden zurückerlangen

Verschiedene Arten von Stimmstörungen können Sie im täglichen Leben beeinträchtigen: häufige Heiserkeit, eingeschränkte Sprechfähigkeit, Engegefühl im Hals, ständiges Räusperbedürfnis oder gar der komplette Verlust der Stimme.

Die häufigsten Ursachen sind ein Fehlgebrauch der Stimme, organische Veränderungen – z.B. Stimmlippenknötchen, Stimmbandlähmung, Ödeme – oder psychisch bedingte Einschränkungen der Stimme. Diese Störungen sind in den meisten Fällen durch eine Stimmtherapie behandelbar.

Inhalte der Stimmtherapie:

  • Erstgespräch und Diagnostik
  • Erstellung eines individuellen Therapieplans
  • Regelmäßige Behandlungen
  • Erarbeitung eines Übungsplans, damit Sie auch im Alltag
    nachhaltig an Verbesserungen arbeiten können
  • Überwachung des Behandlungsfortschritts
  • Ausführliche Berichte an den verordnenden Arzt
  • Ggf. Kontrolltermine nach Beendigung der Behandlung

Diese Praxis ist eine Selbstzahler- und Privatpraxis. Nach Möglichkeit erhält jeder Patient eine zeitnahe, flexible und attraktive Versorgung. Als Privatpatient benötigen Sie eine Heilmittelverordnung von Ihrem HNO-Arzt oder Phoniater.