Bildungsurlaub „Stimme wirkt!“

Bildungsurlaub „Stimme wirkt!“

23. November 2015 11:42

11. – 13. Oktober 2017

Die Stimme ist ein wichtiges Kriterium für Ihr persönliches Wohlbefinden und Ihre Karriere. Sie entscheidet darüber, ob die Gesprächsatmosphäre angenehm ist und Sie Ihre Inhalte überzeugend transportieren. Gleichzeitig beeinflusst die Stimme Ihren Charakter. Denn der Klang Ihrer Stimme entscheidet über Ihre Wirkung auf andere und bewirkt somit eine Reaktion, die Sie prägt. Wenn Sie Ihre Stimme gut kennen und die Mechanismen verstehen, können Sie sie gezielt einsetzen.

In dieser Fortbildung zeigt Kirsten Mall Ihnen einen Zugang zu Ihrer Stimme, sowie einen schonenden, leichten und flexiblen Stimmgebrauch. Mit Hilfe von Stimm-, Körper- und Wahrnehmungsübungen werden Ihre Fähigkeiten und Stärken entdeckt und weiterentwickelt. Im Mittelpunkt steht dabei Ihr Wohlgefühl.

So können Sie zukünftig gezielt und authentisch agieren.

  • ZuhörerInnen fesseln
  • Überzeugend auftreten
  • Mit Freude sprechen
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Persönlichkeit entwickeln
  • Stimmig auftreten

Die Methode Schlaffhorst-Andersen führt über gezielte Übungen zu einer verbesserten Eigenwahrnehmung. Diese ist Voraussetzung für eine Optimierung von Stimme, Sprache, Körpersprache und Präsentationsfähigkeit. Die Individualpsychologie geht von einem ganzheitlichen Verständnis der bewussten und unbewussten Handlungs- und Erlebnisweisen aus. Ihr Menschenbild ist geprägt von dem Vertrauen auf die Fähigkeiten und Stärken jedes Einzelnen. Beide Ansätze folgen einer Gemeinsamkeit: der Mensch schärft sein Bewusstsein, erkennt Zusammenhänge und wird so handlungsfähig.

 

Zeiten:

11.-13. oktober 2017
Mi – Fr 10.00 – 17.00h
24 Ustd